flo.away

Kurzbeschreibung

flo.away, das sind Franziska, Flo, Luise und Oskar. Auf Koh Phangang waren wir zusammen in der selben Bungalowanlage und haben einige Stunden gemeinsam am Strand verbracht. Von Anfang an waren wir auf einer Wellenlänge.
Als "Zero Waste" Familie hat uns flo.away schon einige Denkansätze zur Müllvermeidung auf Reisen und zuhause gegeben. Auf jeden Fall ein sehr Interessantes Thema, was du dir unbedingt mal genauer ansehen solltest.

Daten / Fakten

  • Wo kommt Ihr her?
    Flo ist ursprünglich aus dem Norden von Bayern, Franzi aus der Steiermark. Unsere letztes zu Hause war im Süden Österreichs, in Kärnten.
  • Auf Reise seit?
    Oktober 2017
  • Länder die Ihr bereist habt?
    Thailand, Malaysia, Indonesien, Singapur.
  • Welcher Ort hat euch am besten gefallen?
    Jeder Ort war einzigartig: Die Gastfreundschaft in Malaysia, das Essen in Thailand, die Surfwellen auf Bali…Jedes Land hatte wohl sein eigenes Highlight für uns.
  • Euer Motto?
    Wir reisen als Familie sehr langsam von Ort zu Ort. „Slow travel“ wie wir es nennen. Dabei versuchen wir an jedem Ort so wenig Müll wie möglich zu produzieren. „Zero Waste“ ist das Ziel. Plastikfreies und nachhaltiges Leben ist uns wichtig um diese schöne Erde auch für unsere Kinder erhalten zu können.

Produkt / Dienstleistung

  • Steemit "Zero Waste"(Blog)

"Diese Produkte und Dienstleistungen findest du auch auf unserem Worldsafari Marktplatz"

Location Tipp

  • Unser Location Tipp ist Kuala Penyu in Sabah, Borneo. Wir haben zwei wunderschöne Monate dort verbracht und würden es fast als Reisegeheimtipp sehen für Menschen, die das ultimative Paradies in absoluter Ruhe suchen. Weißer Sandstrand, Kokospalmen, eine Vielfalt an Muscheln und fast keine Menschenseele. Unser Guesthouse, in dem wir auch gearbeitet haben, ist das „Nagapuri Beach Retreat“ in dem man richtig ausspannen und das Leben am Strand genießen kann
  • 2. Juni 2018