Unsere Tipps für Sanur – Bali

Unsere Tipps für Sanur - Bali

Strandblick in Sanur auf Bali.

Der Strand

Sanur verfügt über eine kilometerlange tolle Strandpromenade und kann für einen ausgiebigen Strandspaziergang – auch mit Buggy/Kinderwagen-, eine kleine Fahrradtour oder zum Joggen optimal genutzt werden.

Auf der Ostseite Balis ist Ebbe und Flut deutlich sichtbar. So ist ein Planschen bei Ebbe für die Kleinen wirklich schön. Der Großteil der Strände gehören meistens zu den Hotels. Liegen und Sonnenschirme können z.B bei der Bamboo Beach Bar (Hotel Prama Sanur Beach) gegen eine Gebühr von 150.000/p.P gemietet werden. 50.000 IDR sind bereits als Verzehr angerechnet.

Dennoch gibt es auch kleine Abschnitte von Privat wo man sich Liegen und Schirme für 150.000IDR/ Tag mieten kann. Oder man legt sich mit seinem Handtuch einfach in den Sand. Wir haben meistens den Strandabschnitt zwischen dem Mercury Hotel und der Genius Bar genutzt und unser Strandtuch im Schatten ausgebreitet.

Allgemeine Info´s & Tipps für Sanur

In der Jalan Tambulin (Hauptstraße) spielt hauptsächlich das Leben von Sanur ab. Zahlreiche Hotels, Supermärkte, Shops, Restaurants befinden sich in dieser Gegend. Solltest du also einen Urlaub in Sanur planen und nicht Mobil unterwegs sein, solltest du auf jeden Fall darauf achten, dir in diesem Radius eine Unterkunft zu suchen.

Sonnenuntergang in Sanur | Bali 2018.

Sonnenuntergang in Sanur | Bali 2018.

Taxi fahren in Sanur auf Bali

Auf den Straßen wird man immer wieder mit „Taxi Taxi“ angesprochen. Das sind meist Privatleute die dir eine Tour oder ein ShuttleService anbieten wollen. Hast du ein gutes Gefühl kannst du gerne einen Fahrer buchen.

Hinweis zum Thema Taxi:

Auf den Straßen findet man alle paar Meter ein Taxi. Hier muss man allerdings klar zwischen zwei Unternehmen unterscheiden „BlueBird“ und „BaliTaxi“. Wir haben mit BaliTaxi nie gute Erfahrungen gemacht. Abzocke Hoch 10. Lasst euch nie auf mündliche Preisabsprachen ein.
Die einfachste Form die wir in Sanur genutzt haben ist eine App von BlueBird. Du buchst direkt über diese App (auch Vorbuchungen sind möglich) dein Taxi, gibt Start und Ziel an und sofort siehst du den Preis.
Solltest du an der Straße ein Taxi rufen, achte darauf das es ein BlueBird ist (Achtung: BaliTaxi sieht vom Logo zum Verwechseln ähnlich aus) und teile dem Fahrer mit, dass du mit Taxameter fahren willst. Für kurze Strecken versuchen die Fahrer auch eigene Preisabsprachen mit dir zu vereinbaren, wenn es für dich okay ist, willige ein, ansonsten bestehe darauf dass das Taxameter eingeschaltet wird oder du steigst wieder aus und schnappst dir das nächste Taxi.

Einkaufen in Sanur

In Sanur gibt es eine kleine Mall – das Hardys. Im Erdgeschoss befindet sich ein großer Supermarkt mit allem was man so für den Urlaub braucht. Ebenfalls eine Buchhandlung, Optiker, kleiner Schmuckladen, Bäckerei und haufenweise Klamotten. Im Obergeschoß bekommst du sämtliche Souvenirs die man in Bali so kaufen kann. Vorteil: die Ware ist mit Preisen gekennzeichnet und du sparst dir das Handeln auf der Straße. Manchmal ganz angenehm dennoch macht es auch Spaß mit den Einheimischen zu Verhandeln. Außerdem findest du Spielzeug und weitere Klamotten zum shoppen. Dirket am Parkplatz stehen 4 ATM zum Geld abheben.

Hinweis für Eltern:

Im Hardys bekommt man eine große Ausstattung an Kindernahrung wie z.B Fruchgläschen oder normale Gerichte, diese werden allerdings importiert und sind nicht so günstig. Zwischen 2-3 Euro musst du für ein Gläschen rechnen. Ebenfalls bekommt man dort Brei zum Anrühren, darüber kann ich aber nichts erzählen, da wir solch einen Brei nie probiert haben. Eine große Auswahl an Windeln u.a. auch original Pampers bekommst du sogar ein bisschen günstiger als in Deutschland. Feuchttücher hatte ich bei meiner Tochter als sie noch 1 Jahr als war aus Deutschland mit. Danach habe ich nur noch die Tücher vor Ort benutzt.

Wo und wie Geld wechseln auf Bali?

Vorsicht vor Öffentlichen Wechselstuben diese können wir nicht unbedingt empfehlen. Sie locken einen mit guten Wechselkursen. Aber große Vorsicht ist geboten. Denn sie sind ausgetrickst. Geh lieber an einen ATM oder direkt in eine Bank zum Geldwechseln. Da seid ihr besser aufgehoben. Auch wenn man immer wieder hört, dass die Geldautomaten manipuliert worden sind, aber dass kann dir überall passieren. Wir sind hauptsächlich extra zu ATM´s direkt vor einer Bank oder öffentlichen Plätzen gefahren. Nie einen versteckte Automaten in einer Seitenstraße verwenden.

Was kostet der Flughafentransfer nach Sanur?

Die Fahrt von und zum Flughafen beträgt ca. 30 Minuten.
Viele Hotels und Unterkünfte bieten einen Abholservice an. Wir haben uns meistens am Flughafen ein Privattaxi gesucht oder auf dem Weg zum Flughafen ebenfalls ein Taxifahrer der seine Dienste an der Straße anbot.
Preis ca. 150.000- 200.000 IDR pro Fahrt. In der Zeit ab 18 Uhr bis 6 Uhr morgens, schlagen sie gerne noch einen Nachttarif drauf.
Sanur – Canggu ca. 50 Minuten – 200.000 IDR pro Fahrt (Blue Bird Taxi)
Sanur – Ubud ca. 1 Stunde – 250.000 IDR pro Fahrt (Privatmann)

Die Unterkünfte in Sanur

Asoka Hotel & Suite ** :

Ein kleines Homestay (eröffnet 2016) mit ca. 8 Standartzimmer und 4 Apartments (mit Küche). Die Lage ist wirklich gut. Nur wenige Meter zu Fuß bis zum Strand und ziemlich genau in der Mitte der “Jalan Danau Tamblingan“ gelegen. Viele Restaurants, Shops und Wäscherein fußläufig zu erreichen.
Ein kleiner Pool zur Abkühlung findet man direkt am Eingang.
Die Zimmer sind sehr einfach, sauber und geräumig. Klimaanlage und Wifi (kostenlos) vorhanden. Kein Moskitonetz. Das Frühstück besteht aus kontinentalen und asiatischen Speisen. Ein Fahrradverleih steht zur Verfügung. Am Hoteleingang befinden sich Geldautomaten.

Hotel in Sanur auf Bali.

Hotel in Sanur auf Bali. Blick vom Frühstücksbereich auf den Pool.

Prama Sanur Beach ****:

Familienhotel. Das Prama Sanur Beach liegt direkt am schönen Sandstrand von Sanur. Weiter verfügt das Prama Sanru Beach über einen tollen Kinderpool (was in Sanur eher selten vorkommt) und einen weiteren großen Pool mit ausreichend Sonnenliegen.
Selten haben wir so ein umfangreiches Frühstücksbuffet wie das im Prama gesehen. Die Zimmer sind etwas in die Jahre gekommen, verfügen über einen guten Standart. Klimaanlage, TV, Fön, Safe, Minibar, Wasserkocher mit Tee und Kaffee vorhanden. Das Wifi ist leider nicht das Beste. Wir hatten ein Zimmer welches im Aussenflügel des Hotels lag und konnten Wifi nur im Empfangsbereich des Hotels nutzen.
Ausserhalb des Hotels befinden sich Restaurants und Shops.
Ein kostenfreier Shuttle-Service bringt dich zur Handys Mall.

Parigata Villas Resort****:

Eine wunderschön bewachsene Anlage mit ca. 15 Villen mit eigenem privaten Außenpool und einem Gemeinschaftspool. Nur wenige Meter bis zum Strand und liegt direkt neben dem Asoke Hotel & Suites.
Die Villas sind etwas in die Jahre gekommen aber sehr gepflegt. Die meisten Villas verfügen über eine Badewanne die direkt mit Sicht zum privaten Pool liegen. Klimaanlage, Moskitonetz, TV, Fön (wenig Power) Minibar, Wasserkocher mit Tee und Kaffee vorhanden. Je näher die Villa an der Rezeption liegt, desto besser ist das Wifi.
Die pools werden täglich gereinigt und verfügen über Sonnenliegen.
Das Frühstück ist relativ einfach , dafür ist das Personal mehr als Bemüht dem Gast den Aufenthalt so schön wie möglich zu gestalten.
Es gibt einen ShuttleService zum Parigata Hotel welches über einen kleinen Strandabschnitt verfügt.

Abian Harmony Hotel***:

Das Hotel liegt ca. 5 Gehminuten vom Strand entfernt. Die Lage ist super. Direkt an der Hauptstraße „Jalan Danau Tamblingan“ in der zahlreiche Restaurants, Shops, vorhanden sind. In der Mitte der Anlage befindet sich ein großer Pool mit kleinem Wasserpool für Kinder und Sonnenliegen. Ein extra Spielzimmer „MiniClub“ für die Kleinen steht zur Verfügung. Ein Zimmer im Untergeschoß ermöglich einem in wenigen Schritten direkt in den Pool zu springen. Diesen Komfort haben wir während unsere Tochter ihren Mittagsschlaf hielt sehr genutzt, ohne das einer von uns auf dem Zimmer saß und wartete bis sie wach wurde. Die Zimmer sind klassische Hotelzimmer, die Betten waren wirklich hervorragend. Klimaanlage und Wifi (kostenfrei und gut) vorhanden. Das Frühstück bestand aus einem Buffet und zusätzlich wahlweise aus kontinentalen und asiatischen Speisen.

Die besten Restaurants in Sanur

Warnung Kecil:

Ein kleines sehr zentral gelegenes Warung. Hier kannst du für wenig Geld richtig satt werden. Du kannst zwischen drei verschiedenen Sorten Reis (weißer, brauner und gelber Reis) wählen. Zudem gibt es eine Vielfalt an indonesischen Speisen die du frei auswählst. Hier kannst du überall ein bisschen hier von und ein bisschen da von probieren. Wir haben selten besser gegessen. Ein absoluter Tipp von uns!
Unsere Empfehlung: Chicken in Sesam Honig, Beef Rendang, knusprig gebratenes Tempe und ein Corn Fritter.
Notiz: Mittags dort essen, abends gibt es nur noch eine geringe Auswahl.

Downtown:

Ein hippes leckeres Stammrestaurant von uns. Hier gibt es eine leckere Auswahl an indonesischen und westlichen Speisen. Für mich gibt es dort die Besten „ Chicken Sate Spieße“und der Gemische Salat hat ein hervorragendes Dressing. Nicht zu vergessen die leckeren frischen Säfte. Wer Lust hat sich dort zu verewigen, kann dies an den Wänden gerne tun. Wir haben unsere Spuren dort schon mehrmals hinterlassen- wer findet uns? ?

Das Restaurant Baby Monkey

Das Restaurant Baby Monkey in Sanur kann durch leckers Essen und morderate Preise überzeugen.

Baby Monkey:

Das Warung liegt am Ende der “Jalan Danau Tamblingan”. Eine bunte Einrichtung mit typischen balinesischen Booten, die am Strand zu finden sind zieren den Raum. Eine große Auswahl an indonesischen, westlichen Speisen findest du in der Speisekarte für wenig Geld. Leckeren frischen Fisch kann man ohne Sorge essen. Das Gado-Gado ( Gemüse mit Erdnuss Sauce) ist mein absoluter Favorit. Zum Schluss noch einen Schluck Arak.

Massimo:

Pizza auf Bali?!
Für uns der beste Pizzabäcker auf Bali. Wir haben wirklich viele Italiener ausprobiert aber keiner kommt an diese Pizza ran. Aber auch Nudeln oder Vorspeisen sind sehr zu empfehlen. Die Nudeln sind übrigens selbstgemacht und das schmeckt man auch. So lange man auf das Essen wartet bekommt einen Gruß aus der Küche in Form von ca. 15 kleinen Teig/Gemüsebällchen. Ein exzellenter Service.
An seiner großen Eistheke direkt an der Straße kommt keiner ohne eine Kugel in der Hand vorbei. Das Eis ist lecker, allerdings haben wir schon besseres gegessen. Aber das ist vielleicht auch Geschmacksache.
Wir kommen immer wieder gerne her.

Secret Gelato Eisdiele:

Wir sind große Fans der Eiskette Secret Gelato geworden. Die Vielfalt und Auswahl an verschiedenen Eissorten ist immer wieder aufs Neue ein Genuss. Leider gibt es nur eine kleine Eisdiele direkt am Parkplatz des Hardys in Sanur. Während in Ubud rund um den Königspalast gleich 3 Eisdielen vertreten sind. Unsere Empfehlung: Erdbeer Eis (schmeckt nicht so milchig wie sonst eher wie ein Sorbet), Snickers Eis.

La Playa:

Oh unser absoluter Tipp für ein Strandrestaurant. Die Füsse in den Sand, das Rauschen des Meeres in den Ohren und ein Genuss für den Gaumen. Das sagen zumindest die vollbesetzten Tische zu jeder Zeit. Wir besuchen mittlerweile schon seit 2012 das La Playa.
Unsere Empfehlung: die leckersten Pommes in Town, ein tolles Club Sandwich, Nasi Campur (Auswahl an verschiedenen indonesischen Speisen) und Ayam AsaManis (Hühnchen mit Ananas).

Caramel Restaurant at Kamuela Villas:

Willst du ein bisschen eleganter Essen gehen, dann bist du im Kamuela genau richtig. Elegant und fein aber nicht überteuert. Es gibt einen tollen Sitzbereich im Innenhof, direkt am beleuchteten Pool. Die Speisen werden schön angerichtet serviert. Geschmacklich wirklich toll.

Nachtmarkt in Sanur auf Bali

Essen auf dem Bananenblatt. Lecker und günstig auf dem Nachtmarkt in Sanur auf Bali.

Ein Verkaufsstand mit frittierten Bananen auf dem Nachtmarkt.

Ein Verkaufsstand mit frittierten Bananen auf dem Nachtmarkt.

Sanur Nightmarket:

Was ich am Reisen so liebe, sind die unterschiedlichen Märkte. In Sanur nördlich der Jalan Danau Tamblingan öffnet abends gegen 18 Uhr ein Nachtmarkt mit wirklich guten und günstigen Essen. Ein Nasi Goreng ( Reis mit Gemüse) und Mie Goreng (Nudeln mit Gemüse) für 80cent dazu einen leckeren frischen Saft für 1 Euro und satt bist du. Es gibt natürlich nicht nur Nasi oder Mie Goreng, sonder auch viele leckere indonesische Gerichte und Nachspeisen. Ausserdem findest du dort auch Klamotten, Elektronik und Krimskrams. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.
Das waren jetzt ein kleiner Überblick unserer Lieblings Spots in Sanur. Wie überall gibt es noch viele Restaurants, Hotel, Strände uvm. zu entdecken.
Warst du schon einmal auf Bali, bzw. in Sanur? Hast du vielleicht noch einen Geheimtipp für uns? Dann lass uns einen Kommentar da!

Liebe Grüße
Sabrina

Das könnte dich auch noch interessieren:

Die schönsten Strände auf Koh Phangan - Familien Guide

2 Kommentare
    • WorldSafari
      WorldSafari sagte:

      Hallo ihr Lieben,

      dann wünschen wir Euch viel Spaß.
      Vielleicht habt Ihr ja nach Eurem Aufenthalt in Sanur noch den ein oder anderen Tipp mehr, da würde es uns freuen wenn Ihr uns ein kurzes Feedback als Kommentar da lasst!

      Liebe Grüße,
      Holger

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.