Unsere Unterkünfte in Bangkok

Unsere Unterkünfte in Bangkok

Ausblick aus einer Airbnb Unterkunft in Bangkok. Das war die erste Unterkunft unserer Langzeitreise als Familie!

Wie finde ich eine geeignete Unterkunft in Bangkok?

Diese und viele weitere Fragen stellt man sich, wenn man das erste Mal die thailändische Metropole Bangkok bereisen möchte. Wie bei jeder Urlaubsplanung gibt es viele verschiedenen Ansätze und Anbieter um die geeigneten Unterkünfte für den Urlaub oder für einen Weltreise zu finden. Da wir nun schon mehrmals in Bangkok waren, möchten wir dir in diesem Beitrag unsere Unterkünfte in Bangkok zeigen. Wir zeigen dir aber auch, nach welchen Kriterien wir unsere Hotel´s, Appartment´s oder Bungalow´s auswählen.

Auswahlkriterien für Unterkünfte:

  • Lage nach Bedarf des Aufenthaltes
  • Sauberkeit
  • Pool
  • kleine Küche
  • ggf. Waschmaschine
  • großes Bett

Villa Lasalle:

Das Condo Villa Lasalle in Bangkok liegt im Stadtteil Sukhumvit 105 ca. 20 Minuten ausserhalb von Bangkok Zentrum. Zur nächst gelegenen BTS (Bangkok Train Station) Haltestelle Bearing läuft man ca. 10 Min zu Fuß. Das Apartment ist relativ klein aber sehr gut aufgeteilt und ziemlich neu gebaut. Umliegend gibt es viele kleine Shops (7 Eleven), Restaurants und einen einheimischen Markt.

Lage:

Ein paar Meter zu Fuß findet du einige kleine Shops (7Eleven) und einheimische Restaurants. Leider sprechen sie nicht viel Englisch, es gibt aber immer jemanden in der Nähe der schnell aushelfen kann. Ein einheimischer Markt ist ca. 7 Minuten in Richtung BTS zu finden. Hier kannst du frisches Obst und Gemüse und für Mittag oder Abendessen einkaufen. Achtung: Du wirst wahrscheinlich der Einzige nicht Thai dort sein ?

Ausstattung:

  • Wohnung liegt im 17 Stock.
  • Küche: Herd, Küchenutensilien, großer Kühlschrank, Wasserkocher, Mikrowelle,
  • Bad: Hat kein Fenster, Hot Water, Waschmaschine, Fön, Handtücher Duschgel und Shampoo
  • Schlafraum: Begehbarer Kleiderschrank, sehr abdunkelnde Vorhänge, Klimaanlage, Doppelbett ca. 140cm, Safe, Ersatzbettwäsche, Kleiderbügel, Bügeleisen
  • Allgemein: Klimaanlage, Wäscheständer, Music-Sound-System, TV, kleiner Balkon. Alle Räume sind durch eine Schiebetüre trennbar

Weitere Nutzung:

Dachterrasse mit kleinem Garten und wunderbarer Aussicht auf Bangkok. Fitnessraum, Sauna (haben wir nicht genutzt), Bibliothek.

Sauberkeit:

Für Asiatische Verhältnisse war es sehr sauber.
Keine Reinigungskraft für die Zeit unseres Aufenthalts.

World Safari am Pool.

World Safari am Pool. Der erste Pool-Tag in Bangkok (März 2017).

Pool:

Der Pool liegt im Innenbereich des Komplexes. Ausgestattet mit 2 Sonnenliegen und einer kleinen Sitzgruppe. Zu unserer Zeit wenig besucht. Durch die tägliche Reinigung war der Pool war sehr sauber.

Internet:

Das Wlan-Netz war kostenlos, stabil und schnell.

Für Familien:

Sehr geeignet, klein aber feiner Wohnraum. Mit einem Kleinkind gut wohnbar. Couch auch als Schlafcouch geeignet. Moskitonetz nicht vorhanden- nicht notwendig. Balkon Kindersicher. Pool sehr sauber. Für den täglichen Bedarf umliegend Fußläufig zu erreichen. Pool für Kinder geeignet.

Service / Host:

Carol war ein super Host. Die Kommunikation mit ihr war sehr gut und schnell. Die Schlüsselkarte und weitere Infos zum Apartment hat sie an der Info für uns hinterlegt. Als wir ein kleines Problem mit der Herdplatte hatten, war sie sofort zu Stelle.

Weiterempfehlung:

Auf jeden Fall!

Preis:

Pro Nacht haben wir für einen Aufenthalt von 10 Tagen ca. 17 Euro bezahlt.

Villa Lasalle → Roomtour Video:

Über diesen Link kannst du dir deinen 25 € Airbnb Gutschein holen.

D Condo Suvarnabhumi:

Dieses Condo haben wir als Zwischenstopp für eine Nacht aufgrund der kurzen Fahrt, ca. 10 Minuten zum Flughafen Suvarnabhumi, gebucht. Ein neu gebauter Komplex.

Lage:

Im Condo gibt es einen kleinen Shop und Friseurladen. Umliegend findest du einen 7Eleven und Tesco. Ca. 15 Minuten zu Fuß die Straße runter gibt es eine große Mall mit umliegenden Fastfood Restaurants. Liegt ausserhalb von Bangkok, daher sehr Nah am Flughafen Suvarnabhumi (10 Minuten).

Einheimischenmarkt in Bangkok

Foto von einem Einheimischenmarkt in Bangkok. Hier gab es leckeres Essen und viele Früchte zu lokalen Preisen!

Obst und Gemüse Stände

Obst und Gemüse Stände auf einem Markt in Bangkok .

Ausstattung:

  • Wohnung liegt im Erdgeschoss.
  • Küche: Kühlschrank, kleine Ausstattung an Küchenutensilien, Mikrowelle, keine Kochmöglichkeit.
  • Bad: Das Bad hat kein Fenster, Dusche, Seife und Handtücher sind vorhanden.
  • Schlafraum / Wohnraum: Doppelbett ca 140 cm, Vorhang nur leicht abgedunkelt, Couch, kleiner Esstisch mit 2 Stühle, TV, Klimaanlage

Weitere Nutzung:

Fitnessraum, Waschmaschine Raum. Mehr haben wir nicht gesehen.

Sauberkeit:

Für Asiatische Verhältnisse war es sauber.

Pool:

Es gab einen großen Pool im Innenhof des Condos. Allerdings hätte dieser etwas sauberer sein können.

Internet:

Das Wlan-Netz war kostenlos und stabil.

Für Familien:

Für einen Zwischenstopp okay. Für einen längeren Aufenthalt nicht geeignet, da keine Kochmöglichkeit, kein Wasserkocher nur Mikrowelle vorhanden, sehr hellhörig und Pool nicht sauber genug. Kein Moskitonetz vorhanden- nicht notwenig.

Service / Host:

Zara war ein sehr netter Host. Die Kommunikation lief reibungslos.Zur Freude unserer Tochter (3) wurde eine Kindermatratze mit Decke und Kopfkissen aufgebaut. Davon wussten wir nichts. Uns wurden 2 Wasserfalschen, löslicher Kaffe und 2 Instantnudelboxen zur Verfügung gestellt.

Weiterempfehlung:

Bedingt!

Preis:

Für eine Nacht haben wir 21 Euro bezahlt.

Über diesen Link kannst du dir deinen 25 € Airbnb Gutschein holen.

Aspire Condo:

Bei unserem Aufenthalt in Bangkok war es uns diesmal wichtig die Nähe zum Flughafen Don Mueang (18 Km) zu haben. Diese Unterkunft haben wir für insgesamt 3 Nächte gebucht.

Lage:

Mit dem Taxi fährt man ca. 30 Minuten zum Don Mueang Flughafen. Achtet dabei aber auf die Hauptverkehrszeiten und plant ggf. ein bisschen mehr Zeit ein. Zur nächsten Metro Station sind es nur 3 Minuten zu Fuß. (Haltestelle: Bang Krasor)
Um ins Zentrum zu fahren musst du einmal in die BTS (Bangkok Train Station) umsteigen und bist ungefähr 40 Minuten unterwegs. Mit Grab und Taxi, aufgrund des Verkehrs, ebenfalls ca. 50 Minuten. Der nächste Supermarkt (Tesco) liegt ca. 15 Min zu Fuß entfernt.

BTS Line mitten in Bangkok

Hier siehst du eine BTS Line mitten in Bangkok. DIe öffentlichen Verkehrsmittel in Bangkok sind pünktlich und günstig.

Allgemein:

Das Condo verfügt über einen kleinen Shop der Getränke/Snacks führt. Nur mit passender Schlüßelkarte ist es möglcih das Gebäude zu betreten.

Ausstattung:

Die Wohnung lag im 23. Stock.

  • Küche: ist mit einem Kühlschrank, Wasserkocher, Mikrowelle, Spülbecken und Geschirr (2er Set) ausgestattet. Keine Kochgelegenheit.
  • Bad: hatte kein Fenster, es war sehr sauber. Handtücher, Seife, Shampoo, Toilettenpapier und Fön vorhanden.
  • Schlafraum: mit Klimaanlage, kleinem Schminktisch und abgedunkelten Vorhängen ausgestattet.
  • Wohnraum: zusätzliche Schlafcouch, TV (haben wir nicht genutzt), Tisch

Weitere Nutzung:

Fitnessraum, Gemeinschaftsbereich, Wäscheservice gegen Gebühr.

Sauberkeit:

Die gesamte Anlage war sehr sauber.

Pool:

Ein sauberer Pool, hier gilt Badekappen Pflicht! Drei Badekappen konnten wir uns vor Ort ausleihen. Badeaufsicht ist permanet anwesend.

Internet:

Das Wlan-Netz war kostenlos, schnell und stabiles.

Für Familien:

Als Familie mit einem Kleinkind evtl. noch einem Baby gut wohnbar, da eine zusätzliche Schlafcouch vorhanden ist. Der Balkon war kindersicher. Keine Mücken! Wer mit Buggy unterwegs ist, kann innerhalb und ausserhalb des Condos gut voran kommen. Die Metro verfügt über einen Aufzug.

Service / Host:

Die Kommunikation lief ausschließlich über AirBnB. Reibungslos und unkompliziert. Man teilte uns mit, wo der Schlüssel lag und wie wir ihn wieder in den Briefkasten zurück legen konnten.

Weiterempfehlung:

Auf jeden Fall!

Preis:

Für eine Nacht haben wir 21 Euro bezahlt.

Über diesen Link kannst du dir deinen 25 € Airbnb Gutschein holen.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Die schönsten Strände auf Koh Phangan - Familien Guide
2 Kommentare
  1. Willi
    Willi sagte:

    Ich habe noch eine Frage, ich habe gelesen, dass Ihr über airbnb bucht, gibt es eine Möglichkeit diese Bestimmungen zu übergehen, dass man nicht eine Kopie des Passes senden muss. Das würde ich nicht machen, ich finde die Angebote aber toll. Ich bezahle schon seid Jahren mit PayPal, ich bin immer gut damit gefahren, keiner hat nach dem Ausweis gefragt, ich Bitte um Antwort
    Pfiat Eich, tschOOk dii khrap, khun tham arai wan nii ??? ;-))

    Antworten
    • WorldSafari
      WorldSafari sagte:

      Hallo Willi,

      wir freuen uns über deine Frage.
      Ich denke nicht das es bei Airbnb ohne eine Ausweiskopie möglich ist einen Account zu eröffnen. Ich finde das auch ganz gut so, damit kann Airbnb dem Gast und dem Host eine gewisse Sicherheit bieten.
      Da eine Ausweiskopie auch in jedem Hotel,bei jedem Rollerverleih uvm. verlangt wird, ist es für uns nicht außergewöhnliches dies zu tun. Hoffentlich konnte ich deine Frage halbwegs beantworten.

      Viele Grüße
      Holger

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.